Skip to main content
Läuft aktuell:
Die große Stille           Im Anschluss um 22:15 Uhr: Glorreicher Rosenkranz aus der Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein
Zum Live Stream
11.06.2024 | 17:00 Uhr

„Auf einmal war mir klar: Das ist, wozu Gott mich ruft“ Berufungszeugnis von Diakon Francesco Serwe FSSP

Als Kleinkind zog Diakon Francesco Serwe von Köln nach Berlin und lernte die Kirche im Nordosten Deutschlands kennen – eine Minderheit. In den kleinen, familiären Gemeinden begegneten ihm großartige Menschen! Christliche Familienfreizeiten und die Jugendarbeit waren für ihn zentral: „Eine Woche mit anderen Kindern und Familien, die ebenfalls gläubig waren – das gab es in Berlin nicht.“ Durch sehr gute priesterliche Vorbilder wurde sein Entschluss gestärkt, nach dem Abitur im Priesterseminar einzutreten. Über die spannende Zeit der Ausbildung, geistige Vaterschaft bzw. geistiges Junggesellentum und seinen Schwerpunkt, die Kinder- und Jugendpastoral, unterhält er sich mit Athinea Andryszczak. Inspiriert vom Heiligen Don Bosco ist er bemüht, v.a. junge Menschen zu starken und selbstbewussten Persönlichkeiten heranreifen zu lassen, die das ewige Ziel anstreben.