Skip to main content
05.03.2024 | 13:00 Uhr

Dreikönigskonzert in Weingarten (Teil 1)

Das Dreikönigskonzert des Städtischen Orchesters Weingarten ist traditionell ein musikalische Höhepunkt im Oberschwäbischen Raum.
Bei der Musikauswahl führt Stadtmusikdirektor Rafael Ohmayer die alte und bewährte Tradition fort, für jeden Geschmack der Besucher etwas im Repertoire zu haben. Der erste Teil des Konzertes beginnt mit der Ouvertüre zur Rossini-Oper „Die diebische Elster“. Weiter geht es mit dem Konzertstück „Manhattan“ für Blasorchester und Solotrompete von Philip Sparke und der fünfsätzigen Suite „Symphonic Dances“ des japanischen Komponisten Yosuke Fukuda. Aufzeichnung vom 06. Januar 2024, Kultur- und Kongresszentrum Oberschwaben.