Skip to main content
Läuft aktuell:
Wo Pater Pio die sichtbaren Wundmale erhielt           Im Anschluss um 17:15 Uhr: Vesper der Schulschwestern von Unserer Lieben Frau in Auerbach (zeitversetzt)
Zum Live Stream
15.04.2024 | 19:00 Uhr

Heiliges Land: Eine Kirche der Hoffnung

Wirtschaftliche Nöte, staatliche Repressalien und die Verfolgung durch radikale, religiöse Eiferer sind Gründe für die anhaltende Emigration palästinensischer Christen. Dennoch ist die klein gewordene christliche Gemeinschaft im Heiligen Land eine „Kirche der Hoffnung“. Manche ausgewanderte Christen kehren sogar in ihre Heimat, die Wiege des Christentums, zurück.