Botschafter

Empfehlen Sie K-TV weiter

K-TV kann vielerorts empfangen werden, doch noch immer ist noch nicht jedem bekannt, wie vielfältig das K-TV Programm wirklich ist.

Wollen Sie mithelfen, K-TV bekannter zu machen? Dann erzählen Sie Ihren Freunden, Verwandten, Bekannten von K-TV und seiner Mission der Glaubensermutigung und -erneuerung. So kann vielen Menschen Hoffnung im Glaubensalltag und neuer Mut auf dem Weg zu Christus geschenkt werden.

Empfehlen Sie K-TV weiter und verteilen Sie das Programmheft. So helfen Sie mit, das Evangelium – die Frohe Botschaft – zu den Menschen bringen. Vor allem durch Ihre Hilfe, K-TV in Ihrer Umgebung bekannt zu machen, können wir das Gute mehr und mehr Menschen kundtun.

K-TV ist werbefrei und finanziert sich ausschließlich durch Spenden. Leisten auch Sie einen kleinen Beitrag für die Evangelisierung, indem Sie K-TV finanziell unterstützen. Dank Ihrer Spende lässt sich die Schönheit des Glaubens mannigfaltig und unverfälscht darstellen.

Schon jetzt ein herzliches Vergelt’s Gott, dass mit Ihrer Hilfe diese Mission ermöglicht wird!

Ihr seid das Licht der Welt.

Matthäus 5:14

Und so einfach geht´s

1

Freunde und Gemeinde anfragen

Sprechen Sie Ihre Freunde und Bekannten auf K-TV an. Fragen Sie in Ihrer Gemeinde, ob Interesse am Programmheft von K-TV besteht.
2

Kontaktieren Sie uns

Schreiben Sie uns oder rufen Sie an und teilen uns die Adresse Ihrer Freunde oder Pfarrgemeinde mit, an die wir monatlich ein oder mehrere Programmhefte senden sollen.
3

Weiterverteilen

Lassen Sie sich selbst monatlich einige Exemplare unserer Programmhefts zusenden und geben Sie diese persönlich weiter.

Sie haben Fragen?

Leiterin Zuschauerbetreuung
Barbara Ostermann-Nausch

T  ‭+49 (0) 83 85 / 394 999 0‬
M  info@k-tv.org

Unterstützen Sie uns!

Helfen Sie mit, die enormen Kosten unseres Fernsehsenders zu tragen und unterstützen Sie K-TV. Viele kleine Beträge können Großes bewirken. Ohne Ihre Hilfe ist der Fortbestand des Senders nicht möglich, da K-TV weder Rundfunkgebühren noch Kirchenbeitragsgelder erhält.