Skip to main content
Läuft aktuell:
Nicht bloß isolierte Individuen – Der Leib und das gemeinsame Gut           Im Anschluss um 8:30 Uhr: Der Lichtreiche Rosenkranz gebetet von der geistlichen Familie „Das Werk“ in Bregenz
Zum Live Stream

Spiritualität

Spiritualität

Die Vertiefung der Spiritualität ist bei K-TV ein zentrales Anliegen. Deshalb sendet K-TV mehrmals täglich den Rosenkranz, ermöglicht die Mitfeier der Hl. Messe aus verschiedenen Kirchen im deutschsprachigen Raum und strahlt Exerzitien und geistliche Vorträge aus.

Gebetssendungen
Den Tag beginnen mit einem Morgengebet – auf K-TV geschieht dies täglich um 6 Uhr in der Früh und alle Zuschauer sind eingeladen, sich geistig auf den neuen Tag einstimmen zu lassen

Das Rosenkranzgebet zählt zu den ältesten Gebetsformen der Kirche und wird auf K-TV mehrmals täglich (8:30, 15:30 und 22 Uhr) ausgestrahlt. Sie sind herzlich zum Mitbeten eingeladen. Um 23:30 senden wir täglich das Abendgebet zu später Stunde, um der Spiritualität im Alltag Raum zu geben und schließlich im Gebet den Tag ausklingen zu lassen.

Heilige Messe
Zu verschiedenen Tageszeiten kann das geistige Leben durch die Mitfeier der heiligen Messe im Live-Stream oder am Fernseher – aus Rom, Wemding, Wien, Köln, Freiburg, Semmering, Königstein, Schwyz, Saarlouis, Wigratzbad, Walldürn, Neuzelle und Dettelbach – vertieft werden.

Exerzitien und geistliche Vorträge
Den Reichtum der Spiritualität der Jahrhunderte vermitteln die regelmäßig auf K-TV ausgestrahlten Exerzitien und Exerzitienreihen.
Auch haben viele der Vorträge auf K-TV spirituelle Inhalte, beschäftigen sich mit Grenzfragen zwischen übernatürlichen Wahrheiten und natürlicher Weisheit und Lebensklugheit.

Bevorstehende Sendungen

Eine Vorschau der bevorstehenden Sendungen aus der Rubrik „Spiritualität“ wird Ihnen im Folgenden angezeigt. Auf unserer Mediathek können Sie viele frühere Sendungen, an denen wir die Rechte haben, ansehen. Die Ausstrahlung von Hl. Messen ist davon ausgenommen. Nach den Vorgaben der Bischofskonferenz ist eine Hl. Messe nur als Liveübertragung erlaubt und muss bei späterem Abgriff als Aufzeichnung gekennzeichnet sein. Deshalb beschränken wir uns auf eine Auswahl.

Tagesprogramm für den 22.02.2024:

  • 1:15 Uhr
    Geburtenrückgang und Übersterblichkeit – who cares?

    Vortrag von Prof. Constantin Beck zum Thema: Geburtenrückgang und Übersterblichkeit – who cares? Aufgezeichnet im Rahmen der Tagung „Gesundheit: Mehr Ethik – weniger Kosten?“, am 11.11.2023 in Zürich.


  • Ältere Einträge anzeigen

  • 7:45 Uhr
    Nicht bloß isolierte Individuen – Der Leib und das gemeinsame Gut

    Vortrag zum Thema: Nicht bloß isolierte Individuen – Der Leib und das gemeinsame Gut von Prof. Dr. Michael Waldstein. Aufgezeichnet im Rahmen der dritten Konferenz zur Wahrheit der Liebe am 08. September 2023 in Gaming, Niederösterreich.


  • 11:00 Uhr
    Der Weg zum inneren Frieden (Folge 4)

    Exerzitien mit P. Luc Emmerich CSJ zum Thema: Der Weg zum inneren Frieden in der Schule der Wüstenväter. Aufzeichnung Juli 2019, Hotel Kartause Gaming (Österreich).


  • 15:00 Uhr
    Gnadenstunde der Barmherzigkeit

    Gnadenstunde der Barmherzigkeit


  • 22:30 Uhr
    Der Weg zum inneren Frieden (Folge 4)

    Exerzitien mit P. Luc Emmerich CSJ zum Thema: Der Weg zum inneren Frieden in der Schule der Wüstenväter. Aufzeichnung Juli 2019, Hotel Kartause Gaming (Österreich).


  • 23:30 Uhr
    Abendgebet mit Angelus

    Abendgebet mit Angelus


  • 23:50 Uhr
    Programmvorschau

Live Stream

Schauen Sie rein. Ob zuhause vor dem Fernseher, hier im Internet im Live-Stream oder über unsere kostenlose K-TV App. Feiern Sie auf K-TV die Hl. Messe aus verschiedenen Kirchen und Wallfahrtsorten im Live-Stream mit und entdecken Sie die Vielfalt des K-TV Angebots.

Unterstützen Sie uns!

Helfen Sie mit, die hohen Kosten unseres Fernsehsenders zu tragen, und unterstützen Sie K-TV. Viele kleine Beträge können Großes bewirken. Ohne Ihre Hilfe sind der Erhalt und die Weiterentwicklung des Senders nicht möglich, da K-TV keine Mittel aus Rundfunkgebühren oder Kirchensteuergeldern erhält.