Dokumentation

Dokumentation

Dokumentationen und Reportagen auf K-TV haben die Heiligen der Kirche und Heilige Orte zum Inhalt. An den großen und kleinen Wallfahrtsorten, über die wir auch berichten, kommt dies nicht selten zusammen.

Der Reichtum der Themen, über die man lehrreiche und anregende Dokumentationen produzieren kann ist schier unerschöpflich. Maria, die Mutter Gottes, und die bekannten Wallfahrtsorte Fatima, Lourdes, Altötting usw. oder die großen Heiligen wie Pater Pio und Bruder Klaus sind immer wieder Themen unserer Dokumentationen. Daneben natürlich auch die prächtigen Kirchenbauten Europas, geistige Initiativen und bewegende Berichte über Aufbrüche und Herausforderungen für den Glauben in Europa und der Welt.

Bevorstehende Sendungen

Eine Vorschau der bevorstehenden Sendungen aus der Rubrik „Dokumentationen“ wird Ihnen im Folgenden angezeigt. Auf unserer Mediathek können Sie viele frühere Sendungen, an denen wir die Rechte haben, ansehen. Die Ausstrahlung von Hl. Messen ist davon ausgenommen. Nach den Vorgaben der Bischofskonferenz ist eine Hl. Messe nur als Liveübertragung erlaubt und muss bei späterem Abgriff als Aufzeichnung gekennzeichnet sein. Deshalb beschränken wir uns auf eine Auswahl.

Tagesprogramm für den 23.07.2021:

  • 17:00 Uhr
    Kenia: „Hier gehöre ich hin!“; Dokumentation

    KIRCHE IN NOT-Dokumentation von 2019 über die Arbeit von Salesianerinnen mit Straßenkindern in Nairobi.


  • 17:30 Uhr
    Der gute Hirte – Bischof David Zywiec; Dokumentation

    Die hautnahen Probleme des eigenen Landes können einen Menschen ganz und gar in Beschlag nehmen. Für Bischof David Zywiec, der unter den Armen Nicaraguas arbeitet, ist es wichtig, das Leid seiner Leute mitzutragen, aber daneben nicht zu vergessen, dass er in einer weltweiten Gemeinschaft lebt und Teil der Weltkirche ist.Der Kapuziner David Zywiec ist Weihbischof im Vikariat von Bluefields, zu dem fast die ganze östliche Hälfte Nicaragua gehört, einschließlich der als „Mosquito Coast“ bekannten Ostküste.


  • 18:00 Uhr
    Die Glasfenster des Strassburger Münsters; Dokumentation Pfr. Josef Läufer

    Das beeindruckende Münster zu Strasbourg, das im Jahr 2015 sein 1000-jähriges Jubiläum feierte, ist in der ganzen Welt bekannt. Insbesondere der ca. 140 m hohe Turm, die Hauptfassade mit den Portalstatuen sowie die Fensterrose mit 15 m Durchmesser sind überaus imposant und sehenswert. Die Mehrzahl der ursprünglichen Glasarbeiten sind unversehrt und der Gold- glanz ist auf die lichten Töne zurückzuführen, die die Straßburger Glasmachermeister damals bevorzugt verwendeten. Film von Pfr. Josef Läufer.


Live Stream

Wir setzen uns ein, damit Sie die Heilige Messe feiern können – überall. Ob zuhause vor dem Fernseher, hier im Internet im Live-Stream oder über unsere kostenlose K-TV App. Feiern Sie auf K-TV die Hl. Messe aus verschiedenen Kirchen und Wallfahrtsorten mit.

Unterstützen Sie uns!

Helfen Sie mit, die hohen Kosten unseres Fernsehsenders zu tragen, und unterstützen Sie K-TV. Viele kleine Beträge können Großes bewirken. Ohne Ihre Hilfe sind der Erhalt und die Weiterentwicklung des Senders nicht möglich, da K-TV keine Mittel aus Rundfunkgebühren oder Kirchensteuergeldern erhält.