Skip to main content
Läuft aktuell:
Die große Stille           Im Anschluss um 15:30 Uhr: Der Lichtreiche Rosenkranz gebetet von der geistlichen Familie „Das Werk“ in Bregenz
Zum Live Stream

Dokumentation

Dokumentation

Dokumentationen und Reportagen auf K-TV haben die Heiligen der Kirche und Heilige Orte zum Inhalt. An den großen und kleinen Wallfahrtsorten, über die wir auch berichten, kommt dies nicht selten zusammen.

Der Reichtum der Themen, über die man lehrreiche und anregende Dokumentationen produzieren kann ist schier unerschöpflich. Maria, die Mutter Gottes, und die bekannten Wallfahrtsorte Fatima, Lourdes, Altötting usw. oder die großen Heiligen wie Pater Pio und Bruder Klaus sind immer wieder Themen unserer Dokumentationen. Daneben natürlich auch die prächtigen Kirchenbauten Europas, geistige Initiativen und bewegende Berichte über Aufbrüche und Herausforderungen für den Glauben in Europa und der Welt.

Bevorstehende Sendungen

Eine Vorschau der bevorstehenden Sendungen aus der Rubrik „Dokumentationen“ wird Ihnen im Folgenden angezeigt. Auf unserer Mediathek können Sie viele frühere Sendungen, an denen wir die Rechte haben, ansehen. Die Ausstrahlung von Hl. Messen ist davon ausgenommen. Nach den Vorgaben der Bischofskonferenz ist eine Hl. Messe nur als Liveübertragung erlaubt und muss bei späterem Abgriff als Aufzeichnung gekennzeichnet sein. Deshalb beschränken wir uns auf eine Auswahl.

Tagesprogramm für den 20.05.2024:

  • 12:00 Uhr
    Kneipp für d‘ Leut (Folge 1) Gesundheit durch Lebenswandel

    „Die Menschheit ist weit von der einfachen, natürlichen Lebensweise abgewichen; sie hat in jeder Beziehung das Leben anders gestaltet, als es sein sollte“ (Pfarrer Sebastian Kneipp). Erster Teil einer 6-teiligen Dokumentation über den Wasserdoktor Pfr. Sebastian Kneipp und die fünf Säulen seiner Gesundheitslehre von Pfr. Thomas Maria Rimmel.


  • 12:45 Uhr
    Die große Stille

    DIE GROSSE STILLE ist ein Film über die „Grande Chartreuse“, das Mutterkloster des legendären Schweigeordens: die Karthäuser. 19 Jahre nach der ersten Begegnung des Regisseurs Philip Gröning mit dem Prior des Klosters ist es der erste Film, der jemals über das Leben hinter den Klostermauern gedreht werden durfte.

    DIE GROSSE STILLE ist ein Kinoereignis: Eine strenge, fast stumme Meditation über das Klosterleben in seiner reinsten Form. Keine Musik, keine Interviews, keine Kommentare, kein zusätzliches Material. Nur der Lauf der Zeit, der Wechsel der Jahreszeiten und das sich immer wiederholende Element des Tages: das Gebet. Philip Gröning beschreibt ein Leben, das vom Gebot des Schweigens und weltlicher Abgeschiedenheit geprägt ist – und erzählt von Menschen, die ihre Lebenszeit in aller Klarheit Gott gewidmet haben.
    Ein Film, mehr Meditation als Abbild.
    Eine Reise in die Stille.


  • 19:00 Uhr
    Bangladesch: Der wöchentliche Liebesbrief

    Eine seit 1941 erscheinende katholische Zeitschrift ist ein Bindeglied für die christliche Minderheit im nach Köpfen drittgrößten islamischen Land der Welt. Aber nicht nur das: auch viele Muslime lesen die Artikel, die ein breites Themenspektrum abdecken und universelle, christliche Werte vermitteln.


  • 20:15 Uhr
    Die Schutzpatronin Albaniens

    Auf wundersame Weise kam das Bildnis der Mutter Gottes von Shkodra in Albanien im 15. Jahrhundert über die Adria nach Genazzano in Italien. Seither ist das kleine Städtchen unweit von Rom nicht nur zum 28. Mai Ziel zahlreicher Pilger. Die Wallfahrt nach Genazzano ist seit 1467 dokumentiert. Padres, Bürgermeister und Pilger kommen in dieser Dokumentation, die anlässlich des 550. Jahrestages entstand, zu Wort und erzählen von Ihren Erlebnissen mit dem Gnadenbild und seine Geschichte. Deutsche Fassung: Dr. Claudia Kaminski


  • 21:45 Uhr
    Der Heilige Nagel

    Die Heiligen Nägel gehören zu den bedeutenden Christusreliquien der katholischen Kirche. Mit diesen Nägeln soll Jesus Christus an das Kreuz geschlagen worden sein. Die Heiligen Nägel stehen im direkten Bezug zum Leiden und Blut Christi und genießen aus diesem Grunde eine besondere Verehrung. Ein Film von Josef Läufer.


Live Stream

Wir setzen uns ein, damit Sie die Heilige Messe feiern können – überall. Ob zuhause vor dem Fernseher, hier im Internet im Live-Stream oder über unsere kostenlose K-TV App. Feiern Sie auf K-TV die Hl. Messe aus verschiedenen Kirchen und Wallfahrtsorten mit.

Unterstützen Sie uns!

Helfen Sie mit, die hohen Kosten unseres Fernsehsenders zu tragen, und unterstützen Sie K-TV. Viele kleine Beträge können Großes bewirken. Ohne Ihre Hilfe sind der Erhalt und die Weiterentwicklung des Senders nicht möglich, da K-TV keine Mittel aus Rundfunkgebühren oder Kirchensteuergeldern erhält.