Programm

Tagesprogramm

Tagesprogramm für den 20.06.2021:

  • 0:00 Uhr
    Äthopien: Aus allen Stämmen; Dokumentation

    KIRCHE IN NOT Dokumentation über einen katholischen Priester in Äthopien, der unter den indigenen Völkern evangelisiert und die verfeindeten Stämme zum Frieden erzieht.


  • 0:30 Uhr
    Eine Reise in das Vatikanische Geheimarchiv; Dokumentation

    Was ist das Vatikanische Geheimarchiv und was beherbergen seine großen Lagerräume? Was ist seine Arbeit und wer sind diejenigen, die in ihm arbeiten? Eine spannende Entdeckungsreise zu einem der wichtigsten Zentren historischer Forschung weltweit, durch schwer zugängliche Räumlichkeiten, zwischen Dokumenten, die einige der eindrucksvollsten der Geschichte Europas und der Welt beinhalten, aus fünf Kontinenten im Verlauf von zwölf Jahrhunderten im Archiv des Papstes zusammengetragen. Eine Fundgrube unbezahlbarer Schätze: päpstlichen Bullen und kaiserlichen Diplome, wertvolle Handschriften, handschriftliche Briefe auf kuriosen Materialien oder ausgestattet mit herrlichen Siegeln in allen Formen und Größen, Prozessakten, Rechnungsunterlagen, Formelbücher.


  • 1:00 Uhr
    Was ist Gnade? Ist Gnade erfahrbar?; Dr. Andreas Fuchs

    Vortrag von Dr. Andreas Fuchs zum Thema: Was ist Gnade? Ist Gnade erfahrbar?. Aufgezeichnet im Rahmen der Tagung „Glaube und Erfahrung im Dialog mit Leo Scheffczyk“ am 17. September 2020 in Lugano.


  • Ältere Einträge anzeigen

  • 2:00 Uhr
    Horizonte – Magazin Regensburg

    Die Sendung Horizonte, ein Magazin des Bistums Regensburg, mit kirchlichen, sozialen und kulturellen Themen, Reportagen und Hintergrundberichten.


  • 2:30 Uhr
    Über Gott und die Welt: Die sieben Sakramente – Priesterweihe; Abt Dr. Maximilian Heim OCist

    Warum ist die Priesterweihe ein Sakrament? Und wie funktioniert dieses Sakrament, das aus einem Weltchristen einen Priester macht? Gespräche über Gott und die Welt aus der Phil.-Theol. Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz.


  • 3:00 Uhr
    Entscheide dich zu lieben! Und tue es effektiv! (2); Pfr. Stefan Eisert

    Gott ist die Liebe! Auch ich bin gerufen zu lieben!Gerade die Beziehung zu meinem Partner (meiner Partnerin) soll doch voll Liebe sein. Doch oft komme ich, kommen wir an unsere Grenzen. Ärger entsteht; ich ziehe mich zurück, oder werde laut… Liebe praktisch leben, wie gelingt das nun auf Dauer? Exerzitien mit Pfr. Stefan Eisert. Zweite von sechs Folgen.


  • 4:00 Uhr
    Christus Nachfolgen – Versuchung; Pfr. Dr. Peter Dyckhoff

    Pater Dyckhoff berichtet in diesem Kapitel über den Aufenthalt Jesu in der Wüste. Der Verhalten Jesu, der sich in der Wüste nicht auf Diskussionen mit dem Versucher einliss, sondern ihm mit einem Wort Gottes begegnete. Jesus erwies sich in seiner Absage an den Versucher als wahrer und zuverlässiger Sohn Gottes.


  • 4:30 Uhr
    GLAUBENS-KOMPASS: Heiliger Papst Johannes Paul II. (2); Volker Niggewöhner im Gespräch mit Prof. Dr. George Weigel

    Teil 2 Mit Prof. George Weigel, Papst-Biograf Moderation: Volker Niggewöhner Karol Wojtyla war ein Papst der Superlative. Er hat Geschichte geschrieben wie wenige Päpste zuvor. Eine ganze Generation wurde nach ihm benannt. Seine Seligsprechung war die schnellste der jüngeren Kirchengeschichte. Aber der inzwischen heiliggesprochene Johannes Paul II. war auch vielen Angriffen ausgesetzt. „Intolerant, reaktionär, unwillig zum Dialog“ nannten ihn Kirchenkritiker. – Über das Wirken des polnischen Papstes in der Geschichte und in die Zukunft spricht Volker Niggewöhner mit Papst-Biograf George Weigel („Zeuge der Wahrheit“). Zweiter von zwei Teilen.


  • 5:00 Uhr
    Der Eucharistie habe ich alles zu verdanken; Isabel Erffa im Gespräch mit P. Pere Diederick Duzijn

    Pere Diederik Duzijn von der Gemeinschaft der Heiligsten Eucharistie hat der Eucharistie viel zu verdanken. Ohne die Eucharistie wäre er vielleicht nie auf die Welt gekommen und bis heute ist sie der Mittelpunkt seines Lebens.


  • 5:30 Uhr
    ROME REPORTS – Nachrichten aus dem Vatikan

    ROME REPORTS für K-TV. Die halbstündige Sendung bringt monatlich Nachrichten, Informationen und Neuigkeiten aus dem Vatikan und der katholischen Welt. Berichte über die Audienzen des Heiligen Vaters, Apostolische Reisen sowie Kultur und Events. Schalten Sie ein!


  • 6:00 Uhr
    Programmvorschau

  • 7:25 Uhr
    Freudenreicher Rosenkranz

  • 8:00 Uhr
    Live – Heilige Messe aus der Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein bei Wemding

    Live – Heilige Messe aus der Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein bei Wemding


  • 9:30 Uhr
    Live – Pontifikalamt mit Weihbischof Dr. Peter Birkhofer (Freiburg) aus der Wallfahrtsbasilika zum Heiligen Blut in Walldürn

    Live – Pontifikalamt mit Weihbischof Dr. Peter Birkhofer (Freiburg) aus der Wallfahrtsbasilika zum Heiligen Blut in Walldürn


  • 11:00 Uhr
    Objektiv: Der gute Hirte; Pfr. Hans Buschor †

    Das Gleichnis Jesu vom Guten Hirten, der dem verlorenen Schaf nachgeht, kann uns helfen, noch sehr in der Egozentrik verhaftete Menschen mehr für die Liebe zu Gott und den Mitmenchen zu führen. Die Erahrung zeigt, wie schwierig oft eine echte innere Bekehrung ist.


  • 12:00 Uhr
    Live – Angelus mit Papst Franziskus aus Rom

    Liveübertragung des Angelus mit Papst Franziskus aus Rom.


  • 12:30 Uhr
    Die Kirchenlehrer – Antonius von Padua; Pfr. Werner Maria Heß

    Vortrag von Pfr. Werner Maria Hess zum Thema: Antonius von Padua. Beitrag aus der Sendereihe: „Die Kirchenlehrer“


  • 13:00 Uhr
    Christus der Vollender; Pfr. Konrad Sterninger

    Vortrag von Pfarrer Konrad Sterninger zum Thema: Christus der Vollender. Aufgezeichnet in Graz (Österreich) am 22. November 2019.


  • 13:30 Uhr
    LIVE – Rosenkranzgebet und Maiandacht mit eucharistischem Segen aus der Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein bei Wemding

    LIVE – Rosenkranzgebet und Mai-Andacht mit eucharistischem Segen aus der Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein bei Wemding


  • 15:00 Uhr
    Anbetung 24 in Altötting; Dokumentation Pfr. Dr. Thomas Maria Rimmel

    Seit dem Besuch von Papst Benedikt XVI. 2006 in Alötting gibt es dort eine Tag- und Nachtanbetung.


  • 15:30 Uhr
    Lichtreicher Rosenkranz

  • 16:00 Uhr
    Kephas Spezial

    Wdh. von Papst Benedikt XVI.


  • 17:00 Uhr
    Christus Nachfolgen – Angst überwinden (1); Pfr. Dr. Peter Dyckhoff

    In vielen Situationen haben wir Angst und manchmal besitzt sie uns sogar. Es ist töricht, Angstfreiheit vorzutäuschen. Die Angst kann uns lähmen und unser Glück vergiften. Wenn sie im Herzen des Menschen übermächtig wird, führt sie zu Eifersucht und Neid, zu Angabe und Rechthaberei, zu Dünkel und Arroganz und zu Intrigantentum. Die Angst zettelt Kriege an und führt nicht selten zu religiösem Fanatismus.


  • 17:30 Uhr
    GLAUBENS-KOMPASS: Johannes der Täufer; Volker Niggewöhner im Gespräch mit Pfr. Winfried Abel

    Mit Pfarrer Winfried Abel, geistlicher Begleiter am Priesterseminar Leopoldinum im Stift Heiligenkreuz bei Wien Moderation: Volker Niggewöhner Er ist ein großer Prophet, nach den Worten Jesu sogar der größte Mensch überhaupt: der heilige Johannes der Täufer. Er steht an der Schwelle zwischen dem Alten und dem Neuen Bund Gottes mit seinem Volk und ist der Wegbereiter Jesu. Was das bedeutet, erläutert Pfarrer Winfried Abel aus Heiligenkreuz im Wienerwald im Gespräch mit Volker Niggewöhner.


  • 18:00 Uhr
    Über Gott und die Welt: Die sieben Sakramente – Krankensalbung; Abt Dr. Maximilian Heim OCist

    Das Sakrament der Krankensalbung war früher auch als letzte Ölung bekannt. Wann dürfen wir es empfangen und wozu ist es gut? Gespräche über Gott und die Welt aus der Phil.-Theol. Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz.


  • 18:30 Uhr
    Live – Heilige Messe aus dem Frauenkloster St. Peter am Bach in Schwyz

    Heilige Messe aus dem Frauenkloster St. Peter am Bach in Schwyz


  • 19:30 Uhr
    Tagesthema

  • 20:00 Uhr
    Angelus mit Papst Franziskus aus Rom, Wiederholung vom Vormittag

  • 20:15 Uhr
    Ukraine: Die Apostelgeschichte 2000 Jahre später; Dokumentation

    KIRCHE IN NOT – Dokumentation über die Wiedergeburt der kath. Kirche in der Ost-Ukraine nach der kommunistischen Unterdrückung und die Verdienste von Pater Jerzy Ziminski.


  • 20:45 Uhr
    Die Starkenburg; Dokumentation Pfr. Hans-Peter Loos

    Die Starkenburg, weithin sichtbar auf einem Bergkegel nördlich von Heppenheim (Hessen) gelegen, soll auf einen vorrömischen Ringwall zurückgehen. Um 1065 erbaute die Abtei Lorsch hier eine Befestigung. Sie war die früheste Höhenburg an der Bergstraße und von besonderer strategischer Bedeutung für die Region. Die Bergstraße ist der Name der Straße, die von Darmstadt in Südhessen über Heidelberg nach Wiesloch in Nordbaden führt. Film von Hans-Peter Loos.


  • 21:15 Uhr
    Lob-Dank-Ehre – Eine Volksmesse; Georg Martin Lange

    Musik: Konrad Plaikner, Text: Georg Martin Lange, Chor und Orchester: Amate (Meran)


  • 22:00 Uhr
    Glorreicher Rosenkranz

  • 22:30 Uhr
    Der Heilsrealismus als Angelpunkt des theologischen Denkens; P. Dr. Johannes Nebel FSO

    Vortrag von Dr. Johannes Nebel FSO zum Thema: Der Heilsrealismus als Angelpunkt des theolobischen Denkens Leo Scheffczyks. Aufgezeichnet im Rahmen der Tagung „Glaube und Erfahrung im Dialog mit Leo Scheffczyk“ am 17. September 2020 in Lugano.


  • 23:30 Uhr
    Abendgebet

  • 23:45 Uhr
    Programmvorschau

Live-Stream

Wir setzen uns ein, damit Sie die Heilige Messe live mitfeiern können – überall. Ob zuhause vor dem Fernseher, hier im Internet im Live-Stream oder über unsere kostenlose K-TV App

Programmheft bestellen

Bestellen Sie unser kostenloses Programmheft für sich, für Freunde oder Ihre Pfarrei.

Programmschwer­punkte

Das K-TV Programm hat verschiedene Schwerpunkte: liturgisch, katholisch, spirituell, informativ, aktuell und unterhaltsam.

Liturgie

Die Übertragung der Hl. Messe ist Schwerpunkt des Programms von K-TV. Neben täglichen Übertragungen aus verschiedenen Wallfahrtsorten und Kirchen – auch im außerordentlichen Ritus – bietet K-TV Sondergottesdienste an den Festtagen des Kirchenjahres. Insbesondere überträgt K-TV die Gottesdienste mit dem Heiligen Vater aus Rom.

Spiritualität

Die Vertiefung der Spiritualität ist bei K-TV ein zentrales Anliegen. Deshalb sendet K-TV mehrmals täglich den Rosenkranz, ermöglicht die Mitfeier der Hl. Messe aus verschiedenen Kirchen im deutschsprachigen Raum und strahlt Exerzitien und geistliche Vorträge aus.

Dokumentation

Dokumentationen und Reportagen auf K-TV haben die Heiligen der Kirche und Heilige Orte zum Inhalt. An den großen und kleinen Wallfahrtsorten, über die wir auch berichten, kommt dies nicht selten zusammen.

Gespräch

Gesprächssendungen mit interessanten und einflussreichen Persönlichkeiten aus Kirche, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft stehen bei K-TV regelmäßig auf dem Programm. Die Themen sind so vielfältig wie die Gesprächspartner und diejenigen, die sie interviewen.

Aktuell

Über Neuigkeiten aus Kirche und Welt berichten wir in verschiedene Sendungen und Formaten. Dazu zählen Rome Reports, Terra Santa News, aber auch das Tagesthema und die Stunde der Seelsorge.

Unterhaltung

Bei K-TV ist Unterhaltung eng mit dem katholischen Glauben verbunden. Regelmäßig zeigen wir Kirchen- und Orgelkonzerte, Musicals, Natursendungen und Spielfilme sowie Angebote für Kinder und Jugendliche.

Kooperationen

Der Reichtum des K-TV Programms verdankt sich der Vielfalt unserer Kooperationspartner.

Unterstützen Sie uns!

Helfen Sie mit, die hohen Kosten unseres Fernsehsenders zu tragen, und unterstützen Sie K-TV. Viele kleine Beträge können Großes bewirken. Ohne Ihre Hilfe sind der Erhalt und die Weiterentwicklung des Senders nicht möglich, da K-TV keine Mittel aus Rundfunkgebühren oder Kirchensteuergeldern erhält.