Skip to main content
Läuft aktuell:
Stunde der Seelsorge           Im Anschluss um 21:30 Uhr: Mein Leben als Marienkind Gespräch mit Christa Meves
Zum Live Stream

Programm

Tagesprogramm

Tagesprogramm für den 29.05.2024:

  • 0:00 Uhr
    grenzenlos: Wo die Bibel lebendig wird

    Ein Missionar, der sich für minderjährige Prostituierte auf den Philippinen einsetzt, ein anderer der für die Rechte der Urbevölkerung einer Insel im Pazifik kämpft, ein weiterer, der Asylbewerbern in Deutschland Kirchenasyl gewährt. Begleitet wurden sie und viele andere Steyler Missionare durch das Kamerateam von steyl medien – auf allen Kontinenten dieser Welt. Dabei entstanden die mittlerweile über 40 Episoden der Serie „grenzenlos“.


  • 0:25 Uhr
    Über Gott und die Welt: Pfingsten

    Warum hat Jesus uns den Heiligen Geist gesandt? Wie wirkt er in unserem Leben und wie kann man ihn anrufen? Martin Leitner, Direktor des Priesterminars Leopoldinum Heiligenkreuz, im Gespräch mit Studenten der Phil.-Theol. Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz.


  • 0:50 Uhr
    Maria und wir: Königin des Friedens

    Predigt von Bischof Stefan Oster OSB (Bistum Passau) zum Thema: Maria und wir: Königin des Friedens. Aufzeichnung vom 01. Mai 2021 während der ersten Maiandacht in der Basilika St. Anna in Altötting.


  • 1:10 Uhr
    ROME REPORTS – Nachrichten aus dem Vatikan

    ROME REPORTS für K-TV. Die halbstündige Sendung bringt monatlich Nachrichten, Informationen und Neuigkeiten aus dem Vatikan und der katholischen Welt. Berichte über die Audienzen des Heiligen Vaters, Apostolische Reisen sowie Kultur und Events. Schalten Sie ein!


  • 1:40 Uhr
    Die Mutter des Herrn – Stationen ihrer Verehrung: Guadalupe

    Die Dokumentation gibt einen Einblick in das Leben des größten Marienwallfahrtsortes der katholischen Kirche vier Wochen vor dem 12. Dezember und dokumentiert zugleich seine Entstehung und den Verlauf jener wunderbaren Erscheinung der Gottesmutter, die dem hl. Juan Diego auf dem Hügel Tepeyak im Jahre 1531 zuteil wurde.


  • 2:10 Uhr
    Weitblick: Christ sein in Syrien

    Bürgerkrieg, Sanktionen und 2023 auch noch ein Erdbeben: Den Christen in Syrien fehlt zum Überleben das Nötigste. Wie sie in dieser Katastrophe dennoch zu einer Glaubensfamilie zusammenwuchsen – davon berichtet der armenisch-orthodoxe Bischof von Aleppo, Magar Ashkarian, im Gespräch mit André Stiefenhofer.


  • 2:35 Uhr
    Kirche jung und lebendig – Das Pfingstfestival in Paderborn

    Seit 22 Jahren findet das Pfingstfestival „Fest der Jugend“ ausgehend von der katholischen Loretto-Gemeinschaft statt. 20 Jahre lang pilgerten Gläubige aus dem deutschsprachigen Raum dafür nach Salzburg um mit bis zu 8000 Jugendlichen gemeinsam Pfingsten zu feiern. Mit dem Ausbruch der Coronapandemie gab es erstmalig eine Unterbrechung, das Fest konnte 2020 nicht stattfinden doch dann kam es zu einem Aufruf, der das Pfingstfestival zu einer Bewegung werden lies, die mittlerweile vielerorts zu neuen Pfingstfestivals führt. In diesem Zusammenhang findet nun zum zweiten Mal das Fest der Jugend in Paderborn statt, dem nördlichsten von 30 weiteren Standorten. In dieser Reportage begleiten wir das Team von „Refocus e.V.“, die sich aufgemacht haben dem Aufruf aus Salzburg zu folgen und ein Pfingstfestival vorort in Paderborn zu organisieren.


  • 3:05 Uhr
    Talk aus Rom mit Paul Josef Kardinal Cordes

    Dr. Claudia Kaminski im Gespräch mit Paul Josef Kardinal Cordes über sein Buch „Glaubenslicht im Priesterleben“, Beichte, Seelsorge und neue Wege der Evangelisierung.


  • 3:35 Uhr
    Zur Ökologie des Menschen. Gender und Leiblichkeit im Blick Joseph Ratzingers.

    Vortrag von Prof. Dr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz anlässlich der Tagung der Kölner Hochschule für Katholische Theologie zum Thema: Zur Ökologie des Menschen. Gender und Leiblichkeit im Blick Joseph Ratzingers. Aufzeichnung vom 23. Januar 2024.


  • 4:20 Uhr
    Gott ist die Liebe – Gespräch mit Josef Atzmüller

    Josef Johann Atzmüller berichtet über seine Nahtoderfahrung, die er im Alter von 16 Jahren im Jahr 1964 erlebte. Er beschreibt seine aussergewöhnliche und behütete Kindheit, die Krankheit, die zu dieser Nahtoderfahrung führte, und die Auswirkungen auf sein Leben, seinen Berufs- und seinen Glaubensweg. Interessant sind seine Erfahrungen während des Nahtoderlebnisses: In der Phase konnte er jede Zeit vergegenwärtigen und an jeden Ort des Universums ohne Transportmittel gelangen. Ein grosses Vertrauen und die Gewissheit, dass Gott immer wieder eingreift und ihn auffängt, prägten seinen weiteren Lebensweg. Seine persönliche tiefe Sehnsucht geht dahin, die mystischen Erfahrungen als Glaubenszeugnis weiterzugeben.


  • 5:20 Uhr
    Mariensingen in Maria Brünnlein – Teil 2

    Volksmusik zum Marienmonat Mai bringen die verschiedenen Musikgruppen jedes Jahr mit zum traditionallen Mariensingen in der Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein bei Wemding. Mitwirkende waren 2016 das Blechbläserquintet Wolferstadt, die Klarischnättra Dillingen, der Lauterbacher Dreigesang, die Möckenloher Sutbnmusik und der Vohburger Dreigesang. Aufzeichnung vom 08. Mai 2016. Zweiter von zwei Teilen.


  • 6:00 Uhr
    Morgengebet und tägliche Programmvorschau

    Morgengebet und tägliche Programmvorschau


  • 7:00 Uhr
    Live – Frühmesse aus dem Frauenkloster St. Peter am Bach in Schwyz

    Heilige Messe aus dem Frauenkloster St. Peter am Bach in Schwyz


  • 8:00 Uhr
    Kirche jung und lebendig – Das Pfingstfestival in Neviges

    Seit 22 Jahren findet das Pfingstfestival „Fest der Jugend“ ausgehend von der katholischen Loretto-Gemeinschaft statt. 20 Jahre lang pilgerten Gläubige aus dem deutschsprachigen Raum dafür nach Salzburg um mit bis zu 8000 Jugendlichen gemeinsam Pfingsten zu feiern. Mit dem Ausbruch der Coronapandemie gab es erstmalig eine Unterbrechung, das Fest konnte 2020 nicht stattfinden doch dann kam es zu einem Aufruf, der das Pfingstfestival zu einer Bewegung werden lies, die mittlerweile vielerorts zu neuen Pfingstfestivals führt. Im Jahr 2024 sind wir beim Pfingstfestival in Neviges zu Gast.


  • 8:30 Uhr
    Josefs Rosenkranz aus der Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein

    Josef Rosenkranz aus der Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein bei Wemding. Gebetet von Wallfahrtsrektor Norbert Traub. Zum Josefsjahr 2021.


  • 9:00 Uhr
    Live – Heilige Messe aus der Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein bei Wemding

    Live – Heilige Messe aus der Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein bei Wemding


  • 10:00 Uhr
    Generalaudienz mit Papst Franziskus aus Rom (zeitversetzt)

    Generalaudienz mit Papst Franziskus aus Rom (zeitversetzt)


  • 11:00 Uhr
    Wo aber der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit (Folge 3)

    Lasst uns in diesen komplizierten Tagen zur Ruhe kommen, um etwas zu erforschen, was die Welt nicht geben kann: den Frieden und die innere Freiheit. Exerzitien mit P. Luc Emmerich CSJ. Aufzeichnung Juli 2021, Kartause Gaming.


  • 12:00 Uhr
    Live – Einzug der Fulda-Baunatal-Eichsfeld-Fußwallfahrer, anschl. Pontifikalamt mit Bischof Michael Gerber aus Walldürn

    Live – Einzug der Fulda-Baunatal-Eichsfeld-Fußwallfahrer, anschl. Pontifikalamt aus der Wallfahrtsbasilika zum Heiligen Blut in Walldürn mit Bischof Dr. Michael Gerber (Fulda)


  • 15:00 Uhr
    Gnadenstunde der Barmherzigkeit

    Gnadenstunde der Barmherzigkeit


  • 15:30 Uhr
    Freudenreicher Rosenkranz

  • 16:00 Uhr
    Live – Andacht zu Ehren des Heiligen Blutes aus der Wallfahrtsbasilika zum Heiligen Blut in Walldürn

    Andacht zu Ehren des Heiligen Blutes aus der Wallfahrtsbasilika zum Heiligen Blut in Walldürn


  • 17:00 Uhr
    Die Mutter des Herrn – Stationen ihrer Verehrung: Aller Orten

    Die Verehrung Mariens ist aus der christlichen Religion nicht wegzudenken. Aller Orten wird ihr Name verehrt und auch ihr Bild. Und dies nicht nur in den großen Wallfahrtsorten, sondern ebenso in den kleinen Heiligtümern, die mit der Zeit entstanden sind und die das gläubige Volk nicht missen möchte.


  • 17:30 Uhr
    Das Ave Maria – Teil 2 Pfr. Werner Maria Hess

    Vortrag von Pfr. Werner Maria Hess zum Thema: Das Ave Maria. Zweiter von zwei Teilen.


  • 18:30 Uhr
    Heilige Messe aus der Gebetsstätte Wigratzbad

    Live – Heilige Messe aus der Gebetsstätte Wigratzbad


  • Ältere Einträge anzeigen

  • 19:30 Uhr
    grenzenlos: Ein Schatten über Thailand

    Ein Missionar, der sich für minderjährige Prostituierte auf den Philippinen einsetzt, ein anderer der für die Rechte der Urbevölkerung einer Insel im Pazifik kämpft, ein weiterer, der Asylbewerbern in Deutschland Kirchenasyl gewährt. Begleitet wurden sie und viele andere Steyler Missionare durch das Kamerateam von steyl medien – auf allen Kontinenten dieser Welt. Dabei entstanden die mittlerweile über 40 Episoden der Serie „grenzenlos“.


  • 20:00 Uhr
    Spirit: Die Themen Jesu – Jüngerschaft

    Wer die Bibel aufmerksam liest, wird Worte und Themen finden, die Jesus offenbar besonders am Herzen liegen. Zu diesen gehört die Jüngerschaft. Bevor Jesus in den Himmel auffuhr, hat er seine Jünger beauftragt, das Evangelium auf der ganzen Welt zu verkündigen und Menschen zu Jüngern zu machen. Was Jüngerschaft bedeutet und wie wir sie im 21. Jahrhundert leben können, erläutert der Arzt und Missionar Dr. Ricardo Febres Landauro vom Missions- und Jüngerschaftsportal „Feuerstrom“.


  • 20:15 Uhr
    Generalaudienz mit Papst Franziskus aus Rom (Wiederholung vom Vormittag)

    Generalaudienz mit Papst Franziskus aus Rom (Wiederholung vom Vormittag)


  • 20:30 Uhr
    Terra Santa News

    Nachrichten aus dem Heiligen Land. In Kooperation mit dem Christlichen Medienzentrum der Franziskaner, sendet K-TV exklusiv aktuelle Nachrichten aus dem Heiligen Land. Dazu gehören Berichte über die Hochfeste der katholischen Kirche, Besondere Veranstaltungen und Jubiläen aber auch eher Alltägliches aus dem Land, in dem Jesus für uns Mensch wurde.


  • 21:00 Uhr
    Stunde der Seelsorge

    Stunde der Seelsorge – in der „Stunde der Seelsorge“ gehen Pfarrer Dr. Thomas Maria Rimmel und Pater Dr. Karl Wallner immer Dienstag bis Freitag 14:30 Uhr aktuell auf Ihre Anliegen ein.


  • 21:30 Uhr
    Mein Leben als Marienkind Gespräch mit Christa Meves

    LOHMANNfragtNACH – im Gespräch mit Christa Meves: Die bekannte Buchautorin und frühere Herausgeberin der Wochenzeitung „Rheinischer Merkur“ wuchs als evangelische Christin auf und konvertierte als prominente Protestantin zum katholischen Glauben. Dabei spielte die Gottesmutter eine besondere Rolle. Im Gespräch it dem katholischen Publizisten und Fernsehmoderator Martin Lohmann zeigt sie, was Maria für sie war und ist.


  • 22:00 Uhr
    Der Lichtreiche Rosenkranz gebetet von der geistlichen Familie „Das Werk“ in Bregenz

    Der Lichtreiche Rosenkranz gebetet von der geistlichen Familie „Das Werk“ in Bregenz


  • 22:30 Uhr
    Wo aber der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit (Folge 3)

    Lasst uns in diesen komplizierten Tagen zur Ruhe kommen, um etwas zu erforschen, was die Welt nicht geben kann: den Frieden und die innere Freiheit. Exerzitien mit P. Luc Emmerich CSJ. Aufzeichnung Juli 2021, Kartause Gaming.


  • 23:30 Uhr
    Abendgebet mit Angelus

    Abendgebet mit Angelus


  • 23:40 Uhr
    Weihe an Maria

  • 23:50 Uhr
    Programmvorschau

Live-Stream

Wir setzen uns mit unserem Programm dafür ein, dass Sie die Heilige Messe live mitfeiern können – überall. Ob zu Hause vor dem Fernseher, hier über unseren Live-Stream, über die kostenlose K-TV App, oder über unseren YouTube-Kanal.

Programmheft bestellen

Bestellen Sie unser kostenloses Programmheft für sich, für Freunde oder Ihre Pfarrei. Hier finden Sie eine gute Übersicht über unser vielfältiges Programm.

Schwerpunkte im Programm

Das K-TV Programm hat verschiedene Schwerpunkte: liturgisch, katholisch, spirituell, informativ, aktuell und unterhaltsam.

Liturgie

Die Übertragung der Heiligen Messe ist Schwerpunkt im Programm von K-TV. Neben täglichen Übertragungen aus verschiedenen Wallfahrtsorten und Kirchen – auch im außerordentlichen Ritus – bietet K-TV Sondergottesdienste an den Festtagen des Kirchenjahres. Insbesondere überträgt K-TV die Gottesdienste mit dem Heiligen Vater aus Rom.

Spiritualität

Die Vertiefung der Spiritualität ist im Programm von K-TV ein zentrales Anliegen. Deshalb sendet K-TV mehrmals täglich den Rosenkranz, ermöglicht die Mitfeier der Heiligen Messe aus verschiedenen Kirchen im deutschsprachigen Raum und strahlt Exerzitien und geistliche Vorträge aus.

Dokumentation

Dokumentationen und Reportagen auf K-TV haben die Heiligen der Kirche und Heilige Orte zum Inhalt. An den großen und kleinen Wallfahrtsorten, über die wir in unserem Programm auch berichten, kommt dies nicht selten zusammen.

Gespräch

Gesprächssendungen mit interessanten und einflussreichen Persönlichkeiten aus Kirche, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft stehen bei K-TV regelmäßig auf dem Programm. Die Themen sind so vielfältig wie die Gesprächspartner und diejenigen, die sie interviewen.

Aktuell

Über Neuigkeiten aus Kirche und Welt berichten wir in verschiedenen Sendungen und Formaten im Programm von K-TV. Dazu zählen Rome Reports, Terra Santa News, aber auch das Tagesthema und die Stunde der Seelsorge.

Unterhaltung

Im Programm von K-TV ist Unterhaltung eng mit dem katholischen Glauben verbunden. Regelmäßig zeigen wir im Programm Kirchen- und Orgelkonzerte, Musicals, Natursendungen und Spielfilme sowie Angebote für Kinder und Jugendliche.

Kooperationen

Unsere Kooperationspartner bereichern mit ihrer Vielfalt das Programm von K-TV Katholisches Fernsehen.

Unterstützen Sie uns!

Helfen Sie mit, die hohen Kosten unseres Fernsehsenders zu tragen, und unterstützen Sie K-TV. Viele kleine Beträge können Großes bewirken. Ohne Ihre Hilfe sind der Erhalt und die Weiterentwicklung des Senders nicht möglich, da K-TV keine Mittel aus Rundfunkgebühren oder Kirchensteuergeldern erhält.