Skip to main content

Programm

Tagesprogramm

Tagesprogramm für den 23.06.2024:

  • 6:00 Uhr
    Morgengebet und tägliche Programmvorschau

    Morgengebet und tägliche Programmvorschau


  • 7:00 Uhr
    Über Gott und die Welt: Legion Mariens im Rotlichtviertel

    Maria an unerwartete Orte bringen: Pater Florian Calice CO berichtet über die Mission der Legion Mariens in Rotlichtvierteln. Ein Gespräch mit den Studenten der Phil.-Theol. Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz.


  • 7:30 Uhr
    Freudenreicher Rosenkranz aus der Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein

    Der Freudenreiche Rosenkranz aus der Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein bei Wemding. Gebetet von Wallfahrtsrektor Norbert Traub.


  • 7:55 Uhr
    Live – Heilige Messe in der ao. Form aus der Gebetsstätte Wigratzbad

    Live – Heilige Messe in der ao. Form aus der Gebetsstätte Wigratzbad


  • 9:15 Uhr
    UNSER SONNTAG

    Betrachtung zum aktuellen Sonntagsevangelium in Zusammenarbeit mit Radio Vatikan.


  • 9:30 Uhr
    Live – Heilige Messe aus der Wallfahrtskirche Maria Schutz am Semmering

    Live – Heilige Messe aus der Wallfahrtskirche Maria Schutz am Semmering


  • 11:30 Uhr
    Orientierung.

    Mit dem Format „Orientierung“ erweitert K-TV sein Programm. Im Blick auf das Lehramt der römisch-katholischen Kirche erörtern unsere Redakteure im Gespräch mit verschiedenen Gästen aktuelle Themen aus Kirche und Welt.


  • 12:00 Uhr
    Live – Angelus mit Papst Franziskus, Petersplatz Rom

    Angelus mit Papst Franziskus, Petersplatz Rom


  • 12:30 Uhr
    Der Ikonenschreiber

    Betet man Ikonen an? Warum malt man Ikonen nicht sondern schreibt sie? Wie deutet man das Dargestellt in einer Ikone? Diese und andere Fragen beantwortet Christian Peschken in seiner dokumentarischen Beobachtung „Der Ikonenschreiber“. Im Mittelpunkt steht der Diakon und Ikonenschreiber Osama Msleh. Herr Msleh ist Mitglied der Griechischen Melkitisch-katholischen Kirche. Er mußte vor vielen Jahren mit seiner Familie aus Syrien flüchten und lebt und arbeitet heute in Deutschland. Seine Ikonen befinden sich auf der ganzen Welt in Kirchen, Häusern und Klöstern. „Das Thema der Ikone heute ist für mich mit dem tiefen Wunsch verbunden, zur Wahrheit, zu den Quellen zurückzukehren,“ sagt Osama Msleh.


  • 13:00 Uhr
    Fussball-Legenden über Glaube-Liebe-Hoffnung – Folge 4

    Keiner kommt an Gott vorbei – das haben Fußball-Legenden wie Ottmar Hitzfeld, Uwe Seeler, Heiko Herrlich oder Jorginho in ihren Gesprächen mit Günther Klempnauer offenbart. In den exklusiven, sehr persönlichen Interviews berichten die prominenten Persönlichkeiten offen über ihr Leben auf und fernab des Rasens. Fußball ist nicht alles, aber ohne Gott ist alles nichts.


  • 13:30 Uhr
    Live – Rosenkranzgebet und Andacht mit eucharistischem Segen aus der Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein bei Wemding

    Live – Rosenkranzgebet und Andacht mit eucharistischem Segen aus der Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein bei Wemding


  • 15:00 Uhr
    Gesichter der Weltkirche: Die Weltkirche beschenkt mich. Mit Reinhard Backes

    Die Arbeit im Hilfswerk „Kirche in Not“ verändert die Menschen, die sie machen. Reinhard Backes ist Projektreferent für den Nahen und Mittleren Osten und berichtet im Gespräch mit André Stiefenhofer darüber, wie die Weltkirche ihn geistlich und menschlich beschenkt hat.


  • 15:30 Uhr
    Der Lichtreiche Rosenkranz gebetet von der geistlichen Familie „Das Werk“ in Bregenz

    Der Lichtreiche Rosenkranz gebetet von der geistlichen Familie „Das Werk“ in Bregenz


  • 16:00 Uhr
    Lifesong – Das Leben schreibt die besten Lieder (Teil 2)

    Livekonzert mit Liedern und Texten von Judy Bailey. Eine Geschichte über Gottes ertaunliche Wege mit uns, die ermutigt, der eigenen Geschichte nachzugehen. Einblicke voller Liebe, Hoffnung und Trost. Es darf gelauscht, gelacht und geweint werden. Musik: Judy Bailey, Sprache: Patrick Depuhl. Aufgezeichnet im Schönstatt Zentrum München, November 2014. Zweiter von Zwei Teilen.


  • 17:00 Uhr
    Spirit: Die Themen Jesu – Gott der Vater

    Die Themen Jesu sind Worte und Begriffe, die er besonders häufig oder auch mit Nachdruck erwähnt. Dazu zählt die Benennung Gottes als „Vater“. Warum ihm dies wichtig war und welche Bedeutung es für unseren Glauben hat, erläutert Dr. Ricardo Febres Landauro vom Missionsportal „Feuerstrom“.


  • 17:15 Uhr
    Live – Vesper der Schulschwestern von Unserer Lieben Frau in Auerbach

    Live – Vesper der Schulschwestern von Unserer Lieben Frau in Auerbach


  • 17:45 Uhr
    ECHT ANSTECKEND – Miquel

    In seiner Krankheit hat Miquel entdeckt, wie man trotz der Schmerzen glücklich sein kann. Und er möchte allen davon erzählen. Eine Produktion von Infinito +1


  • 18:00 Uhr
    Live – Heilige Messe aus der Marienkirche Davos

    Live – Heilige Messe aus der Marienkirche Davos


  • 19:15 Uhr
    UNSER SONNTAG

    Betrachtung zum aktuellen Sonntagsevangelium in Zusammenarbeit mit Radio Vatikan.


  • 19:30 Uhr
    Orientierung.

    Mit dem Format „Orientierung“ erweitert K-TV sein Programm. Im Blick auf das Lehramt der römisch-katholischen Kirche erörtern unsere Redakteure im Gespräch mit verschiedenen Gästen aktuelle Themen aus Kirche und Welt.


  • 20:00 Uhr
    Angelus mit Papst Franziskus, Petersplatz Rom (Wiederholung vom Vormittag)

    Angelus mit Papst Franziskus, Petersplatz Rom (Wiederholung vom Vormittag)


  • 20:15 Uhr
    Kneipp für d‘ Leut (Folge 6) Vergesst mir die Seele nicht

    „Wie viele Leute findet man im heutigen Leben, die, solange ihre Kräfte reichten, nur auf ihr Geschäft versessen waren, aber an keinen Gott, an keine Religion dachten. Ihren Frieden, ihr Glück suchten sie nur im Zeitlichen “ (Pfarrer Sebastian Kneipp). Sechster Teil einer 6-teiligen Dokumentation über den Wasserdoktor Pfr. Sebastian Kneipp und die fünf Säulen seiner Gesundheitslehre von Pfr. Thomas Maria Rimmel.


  • 21:00 Uhr
    Sakramentalien – Ihre Bedeutung und ihr geistiger Nutzen

    Viel wird über Sakramente gesprochen, während die Sakramentalien der Kirche eher stiefmütterlich behandelt werden. Dies verwundert, zumal durch sie viele Gnaden zugänglich werden, auf die die Gläubigen nicht verzichten sollten.
    Im Gespräch mit Athinea Andryszczak zeigt Prof. Dr. Dr. Ralph Weimann auf, was Sakramentalien sind, wie sie ihre geistige Kraft entfalten und wie zwischen Segnungen, Weihen, Exorzismen und heiligen Objekten – wie z. B. Reliquien – unterschieden wird.
    Wer um diese Gnadenmittel weiß, wird davon großzügig und bewusst Gebrauch machen. Dazu liefert diese Sendung einen wichtigen Beitrag.


  • 22:00 Uhr
    Glorreicher Rosenkranz aus der Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein

    Der Glorreicher Rosenkranz aus der Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein bei Wemding. Gebetet von Wallfahrtsrektor Norbert Traub.


  • Ältere Einträge anzeigen

  • 22:30 Uhr
    Wir sind mutig! – Katholiken in Sansibar

    KIRCHE IN NOT-Dokumentation aus dem Jahr 2015 über die Kirche auf Sansibar. Die Inselgruppe Sansibar ist ein autonomer Teil des ostafrikanischen Staates Tansania. Islamische Separatisten wollen die Inseln jedoch von Tansania abspalten, um eine islamische Republik mit islamischer Gesetzgebung auszurufen. Besonders die Uamsho-Gruppe, die sich von einer islamischen NGO zu einer extremistischen Zelle entwickelt hat, ist für zahlreiche Übergriffe und Morde an christlichen Geistlichen und Touristen verantwortlich.


  • 23:00 Uhr
    Terra Santa News

    Nachrichten aus dem Heiligen Land. In Kooperation mit dem Christlichen Medienzentrum der Franziskaner, sendet K-TV exklusiv aktuelle Nachrichten aus dem Heiligen Land. Dazu gehören Berichte über die Hochfeste der katholischen Kirche, Besondere Veranstaltungen und Jubiläen aber auch eher Alltägliches aus dem Land, in dem Jesus für uns Mensch wurde.


  • 23:30 Uhr
    Abendgebet mit Angelus

    Abendgebet mit Angelus


  • 23:40 Uhr
    Weihe an Maria

  • 23:50 Uhr
    Programmvorschau

Live-Stream

Wir setzen uns mit unserem Programm dafür ein, dass Sie die Heilige Messe live mitfeiern können – überall. Ob zu Hause vor dem Fernseher, hier über unseren Live-Stream, über die kostenlose K-TV App, oder über unseren YouTube-Kanal.

Programmheft bestellen

Bestellen Sie unser kostenloses Programmheft für sich, für Freunde oder Ihre Pfarrei. Hier finden Sie eine gute Übersicht über unser vielfältiges Programm.

Schwerpunkte im Programm

Das K-TV Programm hat verschiedene Schwerpunkte: liturgisch, katholisch, spirituell, informativ, aktuell und unterhaltsam.

Liturgie

Die Übertragung der Heiligen Messe ist Schwerpunkt im Programm von K-TV. Neben täglichen Übertragungen aus verschiedenen Wallfahrtsorten und Kirchen – auch im außerordentlichen Ritus – bietet K-TV Sondergottesdienste an den Festtagen des Kirchenjahres. Insbesondere überträgt K-TV die Gottesdienste mit dem Heiligen Vater aus Rom.

Spiritualität

Die Vertiefung der Spiritualität ist im Programm von K-TV ein zentrales Anliegen. Deshalb sendet K-TV mehrmals täglich den Rosenkranz, ermöglicht die Mitfeier der Heiligen Messe aus verschiedenen Kirchen im deutschsprachigen Raum und strahlt Exerzitien und geistliche Vorträge aus.

Dokumentation

Dokumentationen und Reportagen auf K-TV haben die Heiligen der Kirche und Heilige Orte zum Inhalt. An den großen und kleinen Wallfahrtsorten, über die wir in unserem Programm auch berichten, kommt dies nicht selten zusammen.

Gespräch

Gesprächssendungen mit interessanten und einflussreichen Persönlichkeiten aus Kirche, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft stehen bei K-TV regelmäßig auf dem Programm. Die Themen sind so vielfältig wie die Gesprächspartner und diejenigen, die sie interviewen.

Aktuell

Über Neuigkeiten aus Kirche und Welt berichten wir in verschiedenen Sendungen und Formaten im Programm von K-TV. Dazu zählen Rome Reports, Terra Santa News, aber auch das Tagesthema und die Stunde der Seelsorge.

Unterhaltung

Im Programm von K-TV ist Unterhaltung eng mit dem katholischen Glauben verbunden. Regelmäßig zeigen wir im Programm Kirchen- und Orgelkonzerte, Musicals, Natursendungen und Spielfilme sowie Angebote für Kinder und Jugendliche.

Kooperationen

Unsere Kooperationspartner bereichern mit ihrer Vielfalt das Programm von K-TV Katholisches Fernsehen.

Unterstützen Sie uns!

Helfen Sie mit, die hohen Kosten unseres Fernsehsenders zu tragen, und unterstützen Sie K-TV. Viele kleine Beträge können Großes bewirken. Ohne Ihre Hilfe sind der Erhalt und die Weiterentwicklung des Senders nicht möglich, da K-TV keine Mittel aus Rundfunkgebühren oder Kirchensteuergeldern erhält.