Programm

Tagesprogramm

Tagesprogramm für den 17.01.2021:

  • 0:00 Uhr
    Die Einheit der Christen; Kurt Kardinal Koch

    Kurt Kardinal Koch ist Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen. Im Rahmen der Eröffnung des neuen Studienjahres 2020 an der Phil.-Theol. Hochschule Benedikt XVI. war er in Heiligenkreuz zu Gast. In seinem Vortrag betont er die Wichtigkeit der ökumenischen Einheit.


  • 1:00 Uhr
    Von der evangelischen Konfession zu den evangelischen Räten; Feierliche Profess von Fr. Franziskus Wöhrle OCist

    Von der evangelischen Konfession zu den evangelischen Räten. Feierliche Profess von Frater Franziskus Wöhrle OCist. Unergründlich sind Gottes Wege – ein Zeugnis über die Wirkung der Gnade Gottes im Leben des jungen Protestanten Patrick Wöhrle.In Seiner grossen Barmherzigkeit wandte Jesus das Leben Patricks um 180 Grad: Auf sympathische Weise berichtet Frater Franziskus Wöhrle OCist von seinen (Um-)Wegen zur ewigen Profess im Stift Heiligenkreuz. Dankbar betrachten wir die vollzogene Wandlung.


  • 1:31 Uhr
    Beten für Bischöfe, Dr. Claudia Kaminski im Gespräch mit Claudia Langen

    Dr. Claudia Kaminski im Gespräch mit Claudia Langen aus der SkyLounge in Köln. Vor nicht einmal einem Jahr entstand die Idee Gebetspaten für Bischöfe zu suchen. Die Initiatorin erläutert wie rapide die Aktion wächst und welche Neuerungen sich Ende 2020 getan haben.


  • 2:00 Uhr
    Horizonte – Magazin Regensburg

    Die Sendung Horizonte, ein Magazin des Bistums Regensburg, mit kirchlichen, sozialen und kulturellen Themen, Reportagen und Hintergrundberichten.


  • 2:30 Uhr
    Über Gott und die Welt: Evangelien – Tagebücher der Jünger Jesu; Pfr. Martin Leitner

    Was können uns die Evangelien wirklich über das Leben Jesu sagen? – Gespräche über Gott und die Welt aus der Phil.-Theol. Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz.


  • 3:00 Uhr
    Und das Wort ist Fleisch geworden (10); P. Anton Lässer

    Exerzitien mit Pater Dr. Anton Lässer CP zum Thema: Und das Wort ist Fleisch geworden. Aufzeichnung vom Dezember 2019, Maria Schutz am Semmering.


  • 3:41 Uhr
    GLAUBENS-KOMPASS: Die Unterscheidung der Geister; Volker Niggewöhner im Gespräch mit Michael Pies

    Mit Mag. Michael Pies, Theologe und Buchautor Moderation: Volker Niggewöhner Der Apostel Paulus warnt in seinen Briefen oft vor gottfeindlichen Mächten, die den Menschen von Jesus Christus fernhalten und von Gott abbringen wollen. Auf der anderen Seite gibt es den Heiligen Geist, der das Herz des Menschen für Gott öffnen möchte. Schon die ersten Christen kannten Regeln, mit denen sich die Geister unterscheiden lassen. Über die wichtige Fähigkeit der Unterscheidung dieser Geister spricht Volker Niggewöhner mit dem Theologen Michael Pies.


  • 4:00 Uhr
    Grosse Frauen und was sie bewegten; Günther Klempnauer im Gespräch mit Prof. Dr. Bernhard Grom

    Anhand seines Buches „Große Frauen und was sie bewegten“ stellt Prof. Dr. Bernhard Grom erstaunliche Karrieren in lebendigen Porträts vor: Ordensschwestern, die mit dfen Müllmenschen in Kairo, mit den Lepra-Kranken in Pakiastan und den Sterbenden in Kalkutta leben, unter ihnen Helene Weber, Dorothy Day, Mutter Teresa und Ruth Pfau.


  • 5:00 Uhr
    Katholische Presseschau vom Januar 2021; Tobias Lehner im Gespräch mit Max Kronawitter

    Mit Max Kronawitter Dokumentarfilmer und Journalist Rückblick auf die wichtigsten gesellschaftlichen und kirchlichen Themen des Vormonats und die Berichterstattung in der Presse. Moderation: Tobias Lehner


  • 5:30 Uhr
    Die Unterscheidung der Geister (Teil 11); P. Bernward Deneke FSSP

    Zwölfteilige Glaubensexerzitien nach der Methode des hl. Ignatius von Loyola mit Pater Bernward Denecke FSSP zum Thema: Die Unterscheidung der Geister – Werke des Fleisches und Früchte des Geistes.


  • 6:00 Uhr
    Programmvorschau

  • 7:00 Uhr
    Freudenreicher Rosenkranz

  • 7:55 Uhr
    Live – Heilige Messe in der ao. Form aus der Gebetsstätte Wigratzbad

    Live – Heilige Messe in der ao. Form aus der Gebetsstätte Wigratzbad


  • 9:30 Uhr
    Live – Heilige Messe aus der Gebetsstätte Wigratzbad

    Live – Heilige Messe aus der Gebetsstätte Wigratzbad


  • 11:00 Uhr
    Das Verborgene Leben Jesu in Nazaret (1); Pfr. Konrad Sterninger

    Vortrag von Pfarrer Konrad Sterninger zum Thema: Das Verborgene Leben Jesu in Nazaret. Erster von zwei Teilen. Aufgezeichnet in Graz (Österreich) am 21. Februar 2020.


  • 11:40 Uhr
    Die Kirchenlehrer – Anselm von Canterbury; Pfr. Werner Maria Heß

    Vortrag von Pfr. Werner Maria Hess zum Thema: Anselm von Canterbury. Beitrag aus der Sendereihe: „Die Kirchenlehrer“


  • 12:00 Uhr
    Angelus

    Liveübertragung des Angelus mit Papst Franziskus aus Rom.


  • 12:30 Uhr
    Die Rolle der Gottesmutter bei der Konversion von Scott Hahn; Christa Bisang

    Vortrag von Christa Bisang zum Thema: Die Rolle der gottesmutter bei der Konversion von S. Hahn. Aufgezeichnet Juni 2018, im Rahmen der Tagung „Maria, Mutter der Einheit (Mater unitatis)“ der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Mariologie (DAM), im Burkardushaus in Würzburg.


  • 13:06 Uhr
    Die Unterscheidung der Geister (Teil 12); P. Bernward Deneke FSSP

    Zwölfteilige Glaubensexerzitien nach der Methode des hl. Ignatius von Loyola mit Pater Bernward Denecke FSSP zum Thema: Die Unterscheidung der Geister – Das Geistliche Leben.


  • 13:30 Uhr
    LIVE – Rosenkranzgebet und Andacht mit eucharistischem Segen aus der Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein bei Wemding

    LIVE – Rosenkranzgebet und Andacht mit eucharistischem Segen aus der Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein bei Wemding


  • 15:00 Uhr
    Pater Pio im Kloster von San Giovanni Rotondo; Dokumentation Pfr. Dr. Thomas Maria Rimmel

    Leben und die Spiritualität des heiligen Pater Pio von Pietrelcina sind auch 50 Jahre nach seinem Tod aktueller denn je. Ihm ging es darum, die Menschen zu Gott zu führen. Denn ohne Schöpfer versinkt das Geschöpf im Nichts. „Pater Pio im Kloster von San Giovanni Rotondo „: 1916 wurde der heilige Pater Pio in dieses Kloster versetzt und damit begann sein segensreiche Wirken weit über San Giovanni Rotondo hinaus.


  • 15:30 Uhr
    Lichtreicher Rosenkranz

  • 16:00 Uhr
    Kephas Spezial

    Wdh. von Papst Benedikt XVI.


  • 17:00 Uhr
    Gott Begegnen – Dialog Gottes mit dem Menschen; Pfr. Dr. Peter Dyckhoff

    Pfarrer Dr. Dyckhoff spricht über die Gottesbegegnung. Gott möchte jeden Menschen in der Tiefe seiner Seele ansprechen und durch ihn neu in die Welt hinein kommen. Nach dem Gruss sagt der Engel: Der Herr ist mit dir. Darf nicht jeder von uns dieses Wort auf sich selbst beziehen? Der Gott ergebene Mensch antwortet mit ‚Ja‘ auf den Anruf Gottes!


  • 17:30 Uhr
    THEMA: Symposion „Ich bin eine Mission“ – Wie kann Mission in Deutschland gelingen? (1); Ulrich Parzany

    (Teil 1 von 3 Teilen) Vortrag von Ulrich Parzany, evangelischer Theologe und Pfarrer, früherer Leiter der Projektarbeit der Evangelisationsbewegung „ProChrist“ „Ich bin eine Mission auf dieser Erde, und ihretwegen bin ich auf dieser Welt.“ Das ist eine Art Definition des Christseins. Papst Franziskus hat sie formuliert in seinem Apostolischen Schreiben „Evangelii gaudium“. Das Kardinal-Walter-Kasper-Institut in Vallendar hat unter der Leitung von Prof. Dr. George Augustin SAC im März 2019 zu diesem Thema ein hochkarätig besetztes Symposium veranstaltet, das von KIRCHE IN NOT fürs Fernsehen aufgezeichnet wurde. Der bekannte evangelische Prediger und Pfarrer Ulrich Parzany ist seit vielen Jahren in der Evangelisationsarbeit tätig und schilderte in seinem Vortrag seine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse, die er dabei gewonnen hat. Erster von drei Teilen.


  • 18:00 Uhr
    Das wahre Gesicht des hl. Pater Pio (16); Pfr. Werner Fimm

    Wir haben 50 Jahre Todestag und 100 Jahre Stigmatisation von Pater Pio gefeiert. Eine gute Gelegenheit den Heiligen noch tiefer und besser kennen zu lernen. Wir wollen uns in diesem Kurs auf den Weg machen, die Liebe und Hingabe, das Leben und Leiden des Pater Pio im Kontext der Mystik besser verstehen zu lernen. Aufzeichnung vom September 2020, Kloster Brandenburg / Iller e.V..


  • 19:00 Uhr
    Live – Heilige Messe aus der Immaculatakapelle in Gossau

  • 20:00 Uhr
    Tagesthema

  • 21:00 Uhr
    Das weisse Wunder – Die Schneekirche in Mitterfirmiansreut; Josef Sinzinger, Günther Rauch und Michael Sellner

    1911 errichteten die bis zu den Schornsteinen eingeschneiten von der Außenwelt abgeschnittenen Dorfbewohner ein Gotteshaus aus Schnee und Eis, um damit ihrem sehnlichsten Wunsch, ein eigenes Kirchlein zu haben, Ausdruck zu verleihen. 100 Jahre später, im Winter 2011/12, stand wieder eine Schneekirche in Mitterfirmiansreut. Diese Dokumentation beleuchtet und begleitet die Wiederbelebung dieser 100 Jahre alten Idee.


  • 22:00 Uhr
    Glorreicher Rosenkranz

  • 22:30 Uhr
    Priestertum – Ganzhingabe an Christus; Fr. Franziskus Wöhrle OCist

    Mag. theol. Athinea Andryszczak im Gespräch mit P. Franziskus Wöhrle OCist. Mehr denn je herrscht ein fehlendes Verständnis für das Priestertum und den unentbehrlichen Dienst der Priester vor: P. Franziskus bringt Licht in dieses Geschenk Christi für die Menschheit. Nur der Stellvertreter Jesu besitzt dessen Vollmacht in den Sakramenten. Lassen Sie sich aufs Neue begeistern!


  • 23:08 Uhr
    In der Nachfolge Jesu Christi; Predigt Gerhard Ludwig Kardinal Müller 2019

    Predigt von Gerhard Ludwig Kardinal Müller zum Thema: In der Nachfolge Jesu Christi. Anlässlich der K-TV Pilgerfahrt 2019 nach Rom. Aufzeichnung vom 11.09.2019 aus der Kirche Santa Maria della Pieta im Campo Santo Teutonico in Rom.


  • 23:30 Uhr
    Abendgebet

  • 23:45 Uhr
    Programmvorschau

Live-Stream

Wir setzen uns ein, damit Sie die Heilige Messe live mitfeiern können – überall. Ob zuhause vor dem Fernseher, hier im Internet im Live-Stream oder über unsere kostenlose K-TV App

Programmheft bestellen

Bestellen Sie unser kostenloses Programmheft für sich, für Freunde oder Ihre Pfarrei.

Programmschwer­punkte

Das K-TV Programm hat verschiedene Schwerpunkte: liturgisch, katholisch, spirituell, informativ, aktuell und unterhaltsam.

Liturgie

Die Übertragung der Hl. Messe ist Schwerpunkt des Programms von K-TV. Neben täglichen Übertragungen aus verschiedenen Wallfahrtsorten und Kirchen – auch im außerordentlichen Ritus – bietet K-TV Sondergottesdienste an den Festtagen des Kirchenjahres. Insbesondere überträgt K-TV die Gottesdienste mit dem Heiligen Vater aus Rom.

Spiritualität

Die Vertiefung der Spiritualität ist bei K-TV ein zentrales Anliegen. Deshalb sendet K-TV mehrmals täglich den Rosenkranz, ermöglicht die Mitfeier der Hl. Messe aus verschiedenen Kirchen im deutschsprachigen Raum und strahlt Exerzitien und geistliche Vorträge aus.

Dokumentation

Dokumentationen und Reportagen auf K-TV haben die Heiligen der Kirche und Heilige Orte zum Inhalt. An den großen und kleinen Wallfahrtsorten, über die wir auch berichten, kommt dies nicht selten zusammen.

Gespräch

Gesprächssendungen mit interessanten und einflussreichen Persönlichkeiten aus Kirche, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft stehen bei K-TV regelmäßig auf dem Programm. Die Themen sind so vielfältig wie die Gesprächspartner und diejenigen, die sie interviewen.

Aktuell

Über Neuigkeiten aus Kirche und Welt berichten wir in verschiedene Sendungen und Formaten. Dazu zählen Rome Reports, Terra Santa News, aber auch das Tagesthema und die Stunde der Seelsorge.

Unterhaltung

Bei K-TV ist Unterhaltung eng mit dem katholischen Glauben verbunden. Regelmäßig zeigen wir Kirchen- und Orgelkonzerte, Musicals, Natursendungen und Spielfilme sowie Angebote für Kinder und Jugendliche.

Kooperationen

Der Reichtum des K-TV Programms verdankt sich der Vielfalt unserer Kooperationspartner.

Unterstützen Sie uns!

Helfen Sie mit, die hohen Kosten unseres Fernsehsenders zu tragen, und unterstützen Sie K-TV. Viele kleine Beträge können Großes bewirken. Ohne Ihre Hilfe sind der Erhalt und die Weiterentwicklung des Senders nicht möglich, da K-TV keine Mittel aus Rundfunkgebühren oder Kirchensteuergeldern erhält.