Skip to main content
Läuft aktuell:
Gott ist die Liebe – Ich habe es erfahren; Gisela Geirhos im Gespräch mit Josef Johann Atzmüller           Im Anschluss um 5:00 Uhr: Nigeria am Abgrund; André Stiefenhofer im Gespräch mit Erzbischof Matthew Man-Oso Ndagoso
Zum Live Stream

Gespräch

Gespräch

Gesprächssendungen mit interessanten und einflussreichen Persönlichkeiten aus Kirche, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft stehen bei K-TV regelmäßig auf dem Programm. Die Themen sind so vielfältig wie die Gesprächspartner und diejenigen, die sie interviewen.

Geht „Promi-Pastor“ Günther Klempnauer im Vieraugengespräch einfühlsam den Hintergründen, Motiven und Geschichten seines Gegenübers nach, so diskutiert Pfarrer Dr. Rimmel Fragen zur Lage der Kirche und dem Glauben mit Bischöfen und Kardinälen oder beantwortet in der Stunde der Seelsorge gemeinsam mit P. Prof. Dr. Karl Wallner OCist die aktuellen Fragen und Anliegen der Zuschauer. Dr. Claudia Kaminski beleuchtet als Medizinerin Sorgen und Nöte im Alter und Krankheit und erörtert im Talk aus Rom als Journalistin mit ihren wechselnden Gästen kirchliche oder persönliche Themen.
Das umfangreiche Angebot an Gesprächssendungen wird ergänzt durch unsere Partner Kirche in Not und Studio 1133 der Hochschule Heiligenkreuz. Hier sei besonders die Co-Produktion mit Heiligenkreuz „Über Gott und die Welt“ erwähnt.

Bevorstehende Sendungen

Eine Vorschau der bevorstehenden Sendungen aus der Rubrik „Gespräch“ wird Ihnen im folgenden angezeigt. Auf unserer Mediathek können Sie alle frühere Sendungen, an denen wir die Rechte haben, ansehen. Die Ausstrahlung von Hl. Messen ist davon ausgenommen. Nach den Vorgaben der Bischofskonferenz ist eine Hl. Messe nur als Liveübertragung erlaubt und muss bei späterem Abgriff als Aufzeichnung gekennzeichnet sein. Deshalb beschränken wir uns auf eine Auswahl.

Tagesprogramm für den 03.10.2022:

  • 1:41 Uhr
    GLAUBENS-KOMPASS: Leben erhalten und Sterben begleiten auf dem Fundament christlicher Ethik; Volker Niggewöhner im Gespräch mit Michael Pies

    Mit Michael Pies, Theologe und Buchautor Moderation: Volker Niggewöhner Die letzte Phase des Lebens ist für viele Menschen mit Ängsten und Tabus behaftet. Wie gehe ich als Angehöriger oder Freund in den letzten Wochen mit einem Sterbenden um und welche sinnvolle Hilfe kann die Medizin geben? Der Theologe Michael Pies zeigt im Gespräch mit Volker Niggewöhner Wege und Arten einer sinnvollen Begleitung der letzten Lebensphase Sterbender auf.


  • Ältere Einträge anzeigen

  • 4:00 Uhr
    Gott ist die Liebe – Ich habe es erfahren; Gisela Geirhos im Gespräch mit Josef Johann Atzmüller

    Josef Johann Atzmüller berichtet über seine Nahtoderfahrung, die er im Alter von 16 Jahren im Jahr 1964 erlebte. Er beschreibt seine aussergewöhnliche und behütete Kindheit, die Krankheit, die zu dieser Nahtoderfahrung führte, und die Auswirkungen auf sein Leben, seinen Berufs- und seinen Glaubensweg. Interessant sind seine Erfahrungen während des Nahtoderlebnisses: In der Phase konnte er jede Zeit vergegenwärtigen und an jeden Ort des Universums ohne Transportmittel gelangen. Ein grosses Vertrauen und die Gewissheit, dass Gott immer wieder eingreift und ihn auffängt, prägten seinen weiteren Lebensweg. Seine persönliche tiefe Sehnsucht geht dahin, die mystischen Erfahrungen als Glaubenszeugnis weiterzugeben.


  • 5:00 Uhr
    Nigeria am Abgrund; André Stiefenhofer im Gespräch mit Erzbischof Matthew Man-Oso Ndagoso

    Mit Erzbischof Matthew Man-Oso Ndagoso Moderation: André Stiefenhofer Jeden Tag werden aus Nigeria Überfälle, Mordanschläge und Entführungen gemeldet. Die Lage eskaliert immer weiter, und der Staat scheint nicht mehr in der Lage zu sein, die Sicherheit seiner Bürger zu gewährleisten. Matthew Man-Oso Ndagoso ist katholischer Erzbischof in der Stadt Kaduna im Norden Nigerias. Im Interview berichtet über die Lage in seiner Erzdiözese und über seine Hoffnung für die Zukunft.


  • 7:45 Uhr
    Wunschfilm – Weltweite Zukunftsschau für das Christentum; Günther Klempnauer im Gespräch mit Dr. Markus Spieker

    Wunschfilm – Weltweite Zukunftsschau für das Christentum; Günther Klempnauer im Gespräch mit Dr. Markus Spieker


  • 9:30 Uhr
    Über Gott und die Welt: Mystik aus dem Mittelalter – Der gregorianische Choral; P. Dr. Johannes Paul Chavanne OCist

    Heiligenkreuz ist weltbekannt für die lebendige Pflege des gregorianischen Chorals. Warum aber beten die Mönche die Psalmen auf diese Weise? Und wie kann man sich den Erfolg dieser Gesänge erklären? Pater Johannes Paul Chavanne OCist im Gespräch mit Studenten der Phil.-Theol. Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz.


  • 10:00 Uhr
    Auf dem kleinen Weg – Therese von Lisieux; Prof. Dr. Andreas Wollbold

    Mit Prof. Dr. Andreas Wollbold, katholischer Priester und Professor für Pastoraltheologie an der Universität München Moderation: Berthold Pelster Therese von Lisieux ist eine der populärsten Heiligen der katholischen Kirche. Vielen schon hat ihr „kleiner Weg“ Anregungen für das geistliche Leben gegeben. Prof. Dr. Andreas Wollbold hat in ihrer Biographie und in ihrer Lehre einige neue und überraschende Momente entdeckt.


  • 21:00 Uhr
    Orientierung. Pfarrer Rimmel im Gespräch…

    Mit dem Format „Orientierung“ erweitert K-TV ab Oktober 2022 sein Programm. Im Blick auf das Lehramt der römisch-katholischen Kirche erörtert Pfarrer Thomas Maria Rimmel im Gespräch mit verschiedenen Gästen aktuelle Themen aus Kirche und Welt.


  • 21:30 Uhr
    Crescentia Höß – eine Heilige für unsere Zeit; Volker Niggewöhner im Gespräch mit Sr. Ursula Maria Gruber

    Mit Schwester Ursula Maria Gruber, Crescentia-Kloster Kaufbeuren Moderation: Volker Niggewöhner Über Persönlichkeiten früherer Jahrhunderte liegt oft der Nebel der Geschichte. Zu fremd muten sie und ihre Zeitumstände uns zumeist an. Bei der in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts lebenden heiligen Crescentia von Kaufbeuren ist das anders. Ihr Lebenszeugnis ist derart klar, dass es uns auch heute noch ein Beispiel für die Erfüllung von Aufgaben in Kirche und Gesellschaft sein kann.


Live Stream

Schauen Sie rein. Ob zuhause vor dem Fernseher, hier im Internet im Live-Stream oder über unsere kostenlose K-TV App. Feiern Sie auf K-TV die Hl. Messe aus verschiedenen Kirchen und Wallfahrtsorten im Live-Stream mit und entdecken Sie die Vielfalt des K-TV Angebots.

Unterstützen Sie uns!

Helfen Sie mit, die hohen Kosten unseres Fernsehsenders zu tragen, und unterstützen Sie K-TV. Viele kleine Beträge können Großes bewirken. Ohne Ihre Hilfe sind der Erhalt und die Weiterentwicklung des Senders nicht möglich, da K-TV keine Mittel aus Rundfunkgebühren oder Kirchensteuergeldern erhält.