Skip to main content
Läuft aktuell:
Schmerzhafter Rosenkranz mit der Schweizer Garde           Im Anschluss um 16:00 Uhr: Superbuch – Die Geburt von Johannes dem Täufer
Zum Live Stream
08.04.2024 | 21:35 Uhr

Maria Verstehen (Folge 5)

Die Jungfräulichkeit Mariens bei der Empfängnis Jesus ist in den Evangelien klar attestiert. Das Fortdauern dieser Jungfräulichkeit hingegen scheint manchen fragwürdig. Denn schließlich war Maria verheiratet und auf den Seiten der Evangelien ist von den Brüdern und Schwestern Jesu die Rede. Die Verteidiger der immerwährenden Jungfräulichkeit gehen in der Regel von entsprechenden Votum Mariens aus. Kritiker hingegen halten ein solches Enthaltsamkeitsversprechen unvereinbar mit der jüdischen Vorstellungswelt. Brant Pitre hat dazu eine interessante Erklärung geliefert, die es sich lohnt hier anzusehen. Eine Reihe von und mit Kpl. Johannes M. Schwarz.