K-TV – Ihr katholischer Fernsehsender

Aktuelles Programm:

  • 12:00 Uhr
    Talk aus Rom: Dr. Claudia Kaminski im Gespräch mit Dr. Norbert Hofmann

    In verschiedenen europäischen Ländern gibt es einen Tag des Judentums. Was hat es damit auf sich? Wie interpretierten die ersten Christen die Schriften des Judentums? Welche gemeinsamen Schriften gibt es und warum interessieren sich Juden heute doch für das Neue Testament? Dr. Claudia Kaminski im Gespräch mit Dr. Norbert Hofmann, Sekretär der Kommission für die religiösen Beziehungen zu den Juden.


  • 12:30 Uhr
    Über Gott und die Welt: Gutes und richtiges Handeln. P. Dr. Edmund Waldstein OCist

    Woran kann ich mich beim Entscheiden und Handeln orientieren? Reicht es, wenn ich nicht sündige, oder gibt es mehr anzustreben? Pater Edmund Waldstein OCist und Studenten der Phil.-Theol. Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz unterhalten sich über Wegweiser und Hilfen zur Lebensführung.


  • 13:00 Uhr
    Liebe und Barmherzigkeit – Beziehungsnetz Liebe. Pfr. Dr. Peter Dyckhoff

    Schritte des Vertrauens sind nötig. Sich leer von sich selbst, von seinen Erfahrungen, von seinen Sicherheiten und von seinem Wissen zu machen, um offen für Gottes Güte zu sein.


  • 13:30 Uhr
    THEMA: Was christliche Spiritualität von Esoterik unterscheidet (1). DDDr. Peter Egger

    Der Begriff Spiritualität wird heute in vielen Bereichen verwendet, auch in esoterischen Zirkeln. Dabei können die Grenzen zwischen christlicher, fernöstlicher und esoterischer Spiritualität leicht verschwimmen. Unterscheidung ist also notwendig, wie der Theologe und Philosoph DDDr. Peter Egger in einem Vortrag deutlich macht. Erster von zwei Teilen.


  • 14:00 Uhr
    Die Heilige Anna Schäffer – Sühne. Pfr. Johann Bauer

    Anna Schäffer ist bekannt als eine Heilige, deren Leben von schweren und lang anhaltenden Leiden geprägt war. Sie hatte sich bereits an ihrem Erstkommuniontag dem Herrn als Sühneopfer angeboten, ohne zu wissen, was auf sie zukommen würde. Als sie nach ihrem Unfall merkte, dass sie nie mehr gesund würde, nahm sie ihr Leiden an und versuchte es in der Haltung Jesu in sühnender Hingabe zu tragen. Vortrag von Pfarrer Johann Bauer.


  • 15:00 Uhr
    Gnadenstunde der Barmherzigkeit

Programm

Sie möchten das komplette Programm sehen?

Aktuelles

Mit unseren News bleiben Sie immer auf dem neusten Stand

AktuellesLive-ÜbertragungPapst FranziskusProgrammänderung
21. Juni 2022

Weltfamilientreffen in Rom

Liebe Zuschauer von K-TV, anlässlich des 10. Weltfamilientreffens in Rom vom 22. bis 26. Juni 2022 überträgt K-TV folgende Gottesdienste und Veranstaltungen. 22. Juni 2022 22:30 Uhr Festival der Familie…
AktuellesUnser Sonntag
19. Juni 2022

Unser Sonntag: Der Christus Gottes

In dieser Betrachtung zeigt Pfarrer Hempelmann, dass die frühen Christen in Jesus die Erfüllung der Messias-Erwartungen gesehen haben. Christus - dieser Name ist für ihn Offenbarung, Verheißung, Hoffnung und Heimat…
AktuellesUnser Sonntag
11. Juni 2022

Unser Sonntag: Mit Gott an unserer Seite…

Kritisch hinterfragt Pfarrer Hempelmann, auf wessen Seite Gott wohl im Kriegsgeschehen ist - den Krieg in Europa hat er jedenfalls nicht aufgehalten. Aber der Priester betont: "Derjenige hat Gott auf…

Live-Stream

Wir setzen uns ein, damit Sie die Heilige Messe feiern können – überall. Ob zuhause vor dem Fernseher, hier im Internet im Live-Stream oder über unsere kostenlose K-TV App. Feiern Sie auf K-TV die Hl. Messe aus verschiedenen Kirchen und Wallfahrtsorten mit.

Programmschwer­punkte

Das K-TV Programm setzt unterschiedliche Schwerpunkte: liturgisch, katholisch, informativ, spirituell, aktuell und unterhaltsam. Schalten Sie ein!

Liturgie

Die Übertragung der Hl. Messe ist Schwerpunkt des Programms von K-TV. Neben täglichen Übertragungen aus verschiedenen Wallfahrtsorten und Kirchen – auch im außerordentlichen Ritus – bietet K-TV besondere Gottesdienste an den Festtagen des Kirchenjahres. Insbesondere überträgt K-TV die Gottesdienste mit dem Heiligen Vater aus Rom.

Spiritualität

Die Vertiefung der Spiritualität ist bei K-TV ein zentrales Anliegen. Deshalb sendet K-TV mehrmals täglich den Rosenkranz, ermöglicht die Mitfeier der Hl. Messe aus verschiedenen Kirchen im deutschsprachigen Raum und strahlt Exerzitien und geistliche Vorträge aus.

Dokumentation

Von Heiligen und Heiligen Orten: Dokumentationen und Reportagen haben auf K-TV feste Sendeplätze. Ob Fatima, Lourdes oder San Giovanni Rotondo – K-TV katholisches Fernsehen bringt Ihnen die Wallfahrtsorte näher.

Gespräch

Gesprächssendungen mit interessanten und einflussreichen Persönlichkeiten aus Kirche, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft stehen bei K-TV regelmäßig auf dem Programm. Die Themen sind so vielfältige wie die Gesprächspartner und diejenigen, die sie interviewen.

Aktuell

Über Neuigkeiten aus Kirche und Welt berichten wir in verschieden Sendungen und Formaten. Dazu zählen Rome Reports, Terra Santa News, aber auch das Tagesthema und die Stunde der Seelsorge.

Unterhaltung

Bei K-TV ist Unterhaltung eng mit dem katholischen Glauben verbunden. Regelmäßig zeigen wir Kirchen- und Orgelkonzerte, Musicals, Natursendungen und Spielfilme sowie Angebote für Kinder und Jugendliche.

Unterstützen Sie uns!

Helfen Sie mit, die hohen Kosten unseres Fernsehsenders zu tragen, und unterstützen Sie K-TV. Viele kleine Beträge können Großes bewirken. Ohne Ihre Hilfe sind der Erhalt und die Weiterentwicklung des Senders nicht möglich, da K-TV keine Mittel aus Rundfunkgebühren oder Kirchensteuergeldern erhält.