Skip to main content
Läuft aktuell:
Als Flüchtling nach Deutschland gekommen           Im Anschluss um 16:45 Uhr: UNSER SONNTAG
Zum Live Stream

Wir bringen Ihre Anliegen und Bitten in die Geburtskirche in Bethlehem.

Maria und Josef machten sich auf den beschwerlichen Weg von Nazareth nach Bethlehem und in der Herberge war kein Platz für sie. Der heilige Josef fand einen Stall und Maria legte das Kind in eine Krippe. Die Geburtskirche steht über der Grotte, in der Jesus Christus vor mehr als 2000 Jahren zur Welt kam.

Unser Weihnachtsgeschenk für Sie:

In diesem Jahr bringen Pfarrer Werner Maria Heß, Dr. Claudia Kaminski und Team am vierten Advent die Bitten persönlich ins Heilige Land und an den Ort, an dem uns der Retter und Erlöser geboren wurde.

Wir reisen mit all Ihren Bitten und Anliegen an das Jesuskind von Rom nach Tel Aviv und dann hinauf in die Heilige Stadt Jerusalem. Von dort wird es am vierten Advent weitergehen nach Bethlehem, das zehn Kilometer südlich von Jerusalem liegt.

Damit möchten wir Ihnen auch 2022 die wunderbare Verbindung mit diesem Gnadenort ermöglichen.

Wir nehmen ganz persönlich Ihre Anliegen mit in das Gebet und auf den Weg nach Bethlehem.

Auch den Wunsch nach Frieden, denn wahren Frieden kann nur Christus, der Heiland schenken.

Senden Sie sehr gern eine Email an Bethlehem@k-tv.org, damit wir auch Ihre Bitten und Anliegen zum Geburtsort unseres Erlösers tragen können.

Einsendeschluss für E-Mails: 13. Dezember 2022

An Heiligabend zeigen wir auf K-TV wie wir Ihre Anliegen in der Geburtsgrotte Jesu niederlegen.

Sendetermine sind am 24.12. nach der Übertragung der Christmette mit Papst Franziskus aus Rom, sowie nach dem Segen Urbi et Orbi ab 12 Uhr am ersten Weihnachtsfeiertag.

Wir wünschen Ihnen von ganzem Herzen einen gesegneten Advent!