Skip to main content
Läuft aktuell:
Die Heilige Lanze Dokumentation Pfr. Josef Läufer           Im Anschluss um 2:00 Uhr: Fussball-Legenden über Glaube-Liebe-Hoffnung (3) Günther Klempnauer
Zum Live Stream

Im Talk aus Rom spricht Claudia Kaminski mit dem renommierten amerikanischen Theologen und Publizisten George Weigel über sein Buch „Der nächste Papst“ – er geht auf die Rezeption des Zweiten Vatikanums ein, das am 11. Oktober 1962 eröffnet wurde und meint, dass man Joseph Ratzinger noch in 500 Jahren lesen wird.

Weigel erinnert daran, dass es zwei große Themen des Zweiten Vatikanischen Konzils gab: Jesus Christus offenbart nicht nur die Wahrheit über Gott, sondern auch über uns. Es müsse ein „christozentrischer Humanismus“ etabliert werden. Und als zweites nennt der Theologe die Kirche als Sakrament einer echten menschlichen Gemeinschaft. (Lumen Gentium 1 – In Christus ist die Kirche das Sakrament der Vereinigung mit Gott wie der Menschen untereinander)

Der Kenner der katholischen Kirche erläutert die aktuelle Phase des Übergangs der Kirche von einem Erhalt der Institutionen hin zu einer missionarischen Kirche, in der jeder einzelne Gläubige sich seiner Jüngerschaft erinnern und sie leben muss. Es geht um effektive Evangelisierung, die möglich ist, weil der Katholizismus in seiner Gesamtheit attraktiv und überzeugend ist.

Sendetermine: 

Erstausstrahlung Di. 11. Oktober 13:50 Uhr  und 20:15 Uhr 

Mi. 12. Oktober 07:45 Uhr 

Do. 13. Oktober 16:45 Uhr 

Fr. 14. Oktober  17:50 Uhr 

Livestream: https://www.k-tv.org/live-stream/

www.k-tv.org

Anlass für diesen Talk aus Rom, der Ende August aufgezeichnet wurde, ist das Buch „Der nächste Papst“ des renommierten amerikanischen Theologen und Publizisten George Weigel. Es ist im Media Maria Verlag erschienen.

Anlässlich des 60. Jahrestags der Eröffnung des Zweiten Vatikanischen Konzils überträgt K-TV am 11. Oktober um 17.00 Uhr die Heilige Messe mit Papst Franziskus aus dem in Petersdom Rom. (Die Vesper aus Stift Neuzelle entfällt)